BSAIB Berufsschule Bad Aibling

Buchlesung mit dem Autor des Kriminalromans „FRONTEN“

 

Die Buchlesung mit dem Autor des Kriminalromans „FRONTEN“ Leonhard F. Seidl fand am 13.12.17 für 4 Klassen in der Mensa unsere Schule statt.

Die Schülerinnen und Schüler hörten über 90 Minuten interessiert und teilweise ergriffen der Lesung von Leo zu. Fragen des Autors und daraus entstandene Dialoge zwischen Autor und Schülern zeigen wie hoch das Wissen der Schülerinnen und Schüler um das politische Grundthema des Buches ist.

Besonders lobenswert ist, dass der Schüler Maximilian Wilhelm, Z11A, sich bereit erklärte, gemeinsam mit Leo einen Dialog im bayrischen Dialekt gelesen hat.

Maxi übernahm dabei die Rolle der Romanfigur Markus Keilhofer, dessen Großeltern der Bewegung der Reichsbürger angehören.

 

Wer mehr über den Autor und die wahren Hintergründe des Romans wissen möchte, kann auf folgenden

Internetseiten fündig werden:

 

http://textartelier.de/presse/

https://www.freitag.de/autoren/janav/erstmal-ist-das-gruslig

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/erding/dorfen-das-drama-von-dorfen-1.1613961

http://www.bpb.de/politik/extremismus/rechtsextremismus/214192/gruppenbezogene-menschenfeindlichkeit





©




©




©

Staatl. Berufsschule Bad Aibling, Ellmosener Str. 25, 83043 Bad Aibling, e-mail: sekretariat@bs-aib.de, Tel.: 08061/38870, Fax: 08061/388 7100

 

Impressum | Datenschutzerklärung